Das Bewerbungsfoto

Senden Sie immer ein aktuelles Bild mit, selbst wenn nicht ausdrücklich danach gefragt wird.

Häufige Fehler

Kein Foto wird Ihnen als Desinteresse ausgelegt.
Ein altes Foto gilt als Zeichen für mangelnde Selbsteinschätzung.
Ein Passfoto ist nur für den Pass. Da man darauf nicht lächeln darf, ist es als Bewerbungsbild ungeeignet.
Schwarze oder weiße Oberteile sind für das Bewerbungsfoto aus technischen Gründen nicht ideal. Ein schwarzes Hemd wirkt auf einem kleinen Bildformat schnell zu dunkel. Eine weiße Bluse kann die Trägerin auffallend blass wirken lassen.

Tipps für gelungene Fotos

Schön ist relativ.
Ideal ist ein Bild, auf dem Sie entspannt und gutgelaunt aussehen. Das kann ein professionelles Bewerbungsfoto sein oder ein gelungenes, privates Bild vor einem ruhigen Hintergrund.

Falls Sie dennoch schwarz oder weiß auf Ihrem Bewerbungsfoto tragen wollen, kann ein farbiges Tuch oder eine Krawatte Wunder wirken.

Ein privates Foto kann toll getroffen sein und trotzdem als Bewerbungsfoto ungeeignet sein. Fotos in Partyumgebung, in Wohnräumen, in sehr legerer Freizeitkleidung, bei Nacht oder ungeeigneter Beleuchtung sollten Sie nicht verwenden.
Dagegen kann ein Foto an einem schönen Tag mit Pflanzen oder Mauerwerk im Hintergrund sehr ansprechend wirken.

Haben Sie ein Bild von sich im Berufsleben?

In Arbeitskleidung oder mit typischen Werkzeugen oder Materialien?

LKW-Fahrer lassen sich "auf dem Bock" fotografieren, als Koch können Sie sich mit Kochjacke und Kochmütze in der Küche zeigen, vielleicht mit buntem Gemüse auf dem Tisch. Am einfachsten haben es Gärtner, Förster usw. - einen schöneren Hintergrund als Blumen, Wald und Natur bei strahlender Sonne kann man sich kaum wünschen.

Mit solch einem Foto fahren Sie die ersten Sympathiepunkte ein, bevor eine Zeile gelesen wurde und man wird sich leicht und gern an Sie erinnern.

Besonders professionell wirken Entenschnuten-Selfies. Kleiner Scherz.



 
Zur Startseite         Zum nächsten Kapitel » Auswahlverfahren

Datenschutz

AnettePareigat.de