Dateien und Ordner löschen

Löschen

> Anklicken
> Entf-Taste auf der Tastatur

oder

> Rechtsklick auf das Element (Datei, Ordner, Verknüpfung)
> Löschen im Kontextmenü anklicken
 

Gelöschte Elemente landen zunächst im Papierkorb.

Bei Bedarf kann man sie im Papierkorb anklicken und Wiederherstellen. Erst wenn der Papierkorb geleert wurde, sind die Daten tatsächlich gelöscht und lassen sich nur unter großem technischen Aufwand wieder herstellen.

Sie können Elemente auf verschiedene Weisen vom Desktop oder aus einem Ordner löschen. Probieren Sie alle drei, welche Ihnen am angenehmsten ist.

  1. Rechtklick auf die Datei / den Ordner / die Verknüpfung
    Wählen Sie im Kontextmenü den Befehl Löschen.
     
  2. Element anklicken
    Drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Taste Entf für entfernen bzw. Del für delete.
     
  3. Element anklicken > geklickt halten
    > auf Papierkorb-Symbol ziehen > Maustaste loslassen.
     

Bei Variante 1 und 2 kommt ein Systemfenster "Wollen Sie wirklich löschen?", klicken Sie "Ja". Bei Variante 3 wird sofort in den Papierkorb verschoben.

Papierkorb leeren

Minimieren Sie alle Fenster und leeren Sie Ihren Papierkorb.
 
- Papierkorb öffnen (Doppelklick auf Papierkorb-Symbol)
- Klick auf Papierkorb leeren
 
Oder
 
- Rechtsklick auf Papierkorb
- Papierkorb leeren






 
Zur Startseite         Zum nächsten Kapitel »

Datenschutz

AnettePareigat.de