Absolute Sicherheit vor Viren, Trojanern
oder sonstigen Computerschädlingen

Ja, die gibt es.

Ziehen Sie den Netzstecker und ziehen in den Wald. Aber dort gibt es Zecken und Tollwut … verflixt.

Schützen Sie Ihr System

» Installieren Sie ein Antivirenprogramm und halten es aktuell.
» Seien Sie ein bisschen paranoid und klicken Sie nur dann etwas an, wenn Sie wissen, was es ist.
» Prüfen Sie eingehende Dateien wie Filme oder Musik aus dem Internet oder vom USB-Stick auf Virenbefall.
   Rechtsklick > Auf Viren prüfen.
» Seien Sie einfach vorsichtig mit Dateien unbekannter Herkunft.

Trotz aller Vorsicht kann sich doch einmal ein Schadcode auf Ihrem System einnisten. Machen Sie einen kompletten Virenscan oder wenden sich an einen Fachmann.





 
Zur Startseite         Zum nächsten Kapitel »

Datenschutz

AnettePareigat.de